<>Eine Frau, ein Schloss - zu Gast im Schloss Reichstädt

Tagesfahrt 13.04.202339,-
reservierbar

Wir besuchen heute Schloss Reichstädt in der Nähe von Dippoldiswalde.
Ehemals 1535 als Rittergut erwähnt, gelang es 1717 in den Besitz der Familie von Schönberg
und wurde zwischen 1755 und 1776 unter Generalpostmeister Adam Rudolph von Schönberg in eine prachtvolle Rokoko-Dreiflügelanlage verwandelt.
Während des zweiten Weltkrieges diente es als Auslagerungsort für Kunstschätze.
Wie sich die Schlosssituation bis heute weiterentwickelt hat, lassen wir uns
bei einem Rundgang von Frau Dr. Ilse von Schönberg zeigen und berichten. Sie dürfen gespannt sein!

Reisepreis inkl. Eintritt und Führung