<>Altes Land und mehr

5 Tage 25.04. - 29.04.2023ab 635,-
reservierbar

Bei unserer Fahrt in das Alte Land, dem größte Obstanbaugebiet Nordeuropas, warten viele Attraktionen darauf, von uns entdeckt zu werden. Erst einmal gönnen wir uns, wofür der Landstrich so bekannt ist: bei einer Besichtigung auf einem Obsthof lernen wir alles über den modernen Anbau und verkosten die Früchte, die hier geerntet werden.
Inoffizielle Hauptstadt des Alten Landes ist die ehrwürdige Hansestadt Stade mit ihren spitzgiebeligen Fachwerkklinkerhäusern rund um den alten Stadthafen und einem Stadtgraben, der die gesamte mittelalterliche Innenstadt umschließt. Cuxhaven ist eine weitere Stadt auf unserer Route und neben geführten Rundgängen haben Sie jeweils ausreichend Zeit für eigene Erkundungen. In Bremerhaven besuchen wir das Auswandererhaus und erfahren alles über 330 Jahre deutsche Migrationsgeschichte.
Bei Wischhafen queren wir mit der Fähre den Strom, der hier bereits eine Breite von über 3 km hat. Unser Ziel ist das gegenüberliegende Glückstadt, das der dänische König Christian IV. 1617 als von Wasser durchzogene Planstadt bauen ließ. Noch heute ist der idyllische Stadtkern originalgetreu erhalten und lädt ein zu Spaziergängen an den vielen Kanälen und nicht zuletzt zum Probieren des legendären Glückstädter Matjes. Natürlich darf der Besuch der Hansestadt Hamburg nicht fehlen, hier besuchen wir die Elbphilharmonie (Elphi).
Wie immer kommt das Kulinarische dabei nicht zu kurz.

  • Haustür-Transfer-Service
  • Fahrt in unserem bequemen Reisebus
  • Alle Fahrten von und zu den aufgeführten Sehenswürdigkeiten
  • Alle Eintritte und Führungen laut Reiseprogramm sind inklusive
  • 4 Übernachtungen in einem Hotel
  • 4 x Frühstück vom Buffet
  • 4 x Halbpension
  • Reiseleitung durch Gert Sieber